Schwesternbekleidung

beanspruchender Beruf sucht unterstützende Kleidung

Der Beruf der Krankenschwester ist anspruchsvoll und nicht immer einfach. Unregelmäßige Arbeitszeiten, ein hohes Maß an Verantwortung und nicht zuletzt die seelische Belastung durch das Leid der Patienten fordern teilweise einen hohen Tribut. Dennoch sind Krankenschwestern mit Leib und Seele und mit ganzer Hingabe dabei. Fürsorglich versorgen, pflegen und trösten sie die kranken Menschen und setzen ihre ganze Kraft dafür sein. Darum ist es umso wichtiger, dass sich die Schwestern an ihrem Arbeitsplatz auch wohlfühlen. Dabei spielt die Auswahl der Kleidung eine große Rolle - die Schwesternbekleidung. Natürlich müssen gerade in medizinischen Berufen bei der Kleidung einige wichtige Voraussetzungen erfüllt werden, dennoch sollten die einzelnen Kleidungsstücke aber auch über einen besonders hohen Tragekomfort verfügen. Schwesternkleidung darf auch keinen Fall einengen, denn die Schwester benötigt nicht nur ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit, um alle Tätigkeiten gewissenhaft erledigen zu können, sondern sie möchte sich während ihrer langen Schicht auch rundum wohlfühlen. Wenn die Kleidung zwickt, kneift oder sich störende Nähte schmerzhaft bemerkbar machen, ist ein gewisses Unwohlsein schon vorprogrammiert. 

Typische Schwesternbekleidung für den Dienst

Eine sehr praktische Variante der Schwesternbekleidung sind beispielsweise Hosen mit einem Gummibund, die nicht nur sehr bequem zu tragen sind, sondern auch noch sehr schnell übergezogen werden können. Eine sehr gute Passform ist neben einer modischen Optik also ein wesentlicher Punkt bei der Auswahl der Schwesternkleidung. Natürlich muss die Schwesternbekleidung auch hygienisch einwandfrei zu reinigen sein, denn sie muss schließlich einiges aushalten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist zudem eine hohe Strapazierfähigkeit, damit die Kleidungsstücke auch möglichst langlebig sind. Auch nach vielen Waschgängen in der Waschmaschine sitzt wirklich gute und hochwertige Schwesternbekleidung immer noch nahezu perfekt und strahlt in einem reinen Weiß. Da Krankenschwestern auch immer wieder mal die einen oder anderen Utensilien während der Arbeit bei sich tragen, ist es außerdem von Vorteil, wenn die Kleidung praktische Taschen zum Verstauen hat.