Das Berufsbild - Pfleger 

Pfleger und ihre Berufsbekleidung

Im Gegensatz zu den meisten Berufen im Büro sind die Angestellten in medizinischen Berufen im direkten Kontakt mit den Patienten und das Pflegepersonal in den stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen permanent auf den Beinen. Darüber hinaus unterliegt der Körper zusätzlichen Belastungen, die durch das Heben von Personen auftreten. Obgleich in den meisten Einrichtungen der Pflege schon mit Hebeliften für die Mobilität der Bewohner gesorgt wird, bleiben doch beim Lagern der Betroffenen schwere Arbeiten nicht aus. Diese ungünstigen Einflüsse wirken sich nicht nur auf den körperlichen Zustand der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sondern unter Umständen sogar auf deren Gesundheit und Arbeitsfähigkeit aus. Es ist in der Gegenwart keine neue Erkenntnis, dass trotz moderner technischer und mechanischer Hilfsmittel und der Anwendung der Gesetzmäßigkeiten der Kinesiologie die meisten Angestellten in der Pflege unter vorzeitigen gesundheitlichen Einschränkungen leiden. Diese entstehen überwiegend auch durch unpassendes Schuhwerk. Die Füße und der Rücken tragen mit den Armen die meisten Belastungen, die im täglichen Arbeitsalltag entstehen. Werden diese Körperteile nicht zusätzlich entlastet oder gestärkt, treten bald Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auf, die zur vorübergehenden oder sogar dauerhaften Arbeitsunfähigkeit führen können. 

Sicherheit geht vor - auch bei der Berufskleidung für Pfleger

Schon von Seiten der meisten Arbeitgeber und Arbeitsschutzverantwortlichen in der stationären und ambulanten Pflege werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ein zweckmäßiges Schuhwerk und eine bedürfnisgerechte Oberbekleidung hingewiesen. In diesem Zusammenhang haben die Berufstätigen in der Pflege die Möglichkeit, eine breite Produktpalette an Fußbekleidung zu nutzen, innerhalb derer auch die individuelle Wünsche nach attraktivem und modischem Schuhwerk nicht zu kurz kommen müssen. Zunächst bieten die Hersteller und Händler unter der Rubrik Berufsschuhwerk für die Pflege eine ganze Bandbreite an Clogs, Halb- und Turnschuhen sowohl für die Damen als auch für die Herren an. Die Größen sind so breit gefächert, dass außergewöhnlich große oder kleine Füße mit dem passgenauen und bequemen Schuhwerk ausgestattet werden können. Die farblich variierenden Berufsschuhe für die pflegerischen Bereiche sind unfallsicher auf den verschiedensten Fußböden. Selbst bei glattem, feuchtem Untergrund bieten die rutschsicheren Sohlen einen verlässlichen Halt und Standsicherheit. Durch die über dem Vorderfuß geschlossenen und durchstichsicheren Teile des Schuhwerks besteht keine Gefahr, sich durch herabfallende Kanülen oder scharfe Instrumente zu verletzen. Die hinteren Bereichen der Schuhe sind auch bei den Clogs durch Riemchen oder Kappen verschlossen, sodass die Angestellten sicher unterwegs sind.