Medizinerkleidung - von der Praxis bis zum OP-Tisch

praktische Medizinerkleidung gerade im stressigen Alltag

Mediziner haben meist einen anstrengenden Arbeitstag. Ob sie in einer Praxis tätig sind oder täglich mehrere Stunden an einem Operationstisch stehen, ob Hausbesuch oder Visite im Krankenhaus: Die Verantwortung ist in allen Fällen groß. Dazu kommen zahlreiche Überstunden und Bereitschaftsdienste und gegebenenfalls die nicht unerhebliche Belastung durch den regelmäßigen Nachtdienst. Mediziner müssen jeden Tag aufs Neue wichtige Entscheidungen treffen und immer einen klaren Kopf behalten, ganz besonders in stressigen oder hektischen Situationen. Um ihnen den Arbeitsalltag ein wenig zu erleichtern, wurde in den letzten Jahren die Medizinerbekleidung immer mehr perfektioniert. Hochwertige Visitenkittel, OP-Kasacks und alle anderen Kleidungsstücke für die Mediziner bieten heutzutage einen besonders hohen Tragekomfort. Leichte und luftige Stoffe, in denen der Mediziner nicht so schnell ins Schwitzen kommt, sind dabei genauso selbstverständlich wie eine genaue Passform und viele kleine wichtige Details.  

weitergehende Erklärungen und Erläuterungen gibts hier: http://www.berufskleidung-versand.org/medizinerkleidung.html

Diese Details können unter anderem praktische Taschen an den Kleidungsstücken sein, in denen alle notwendigen Utensilien bequem Platz finden, aber auch ein verstellbarer Gummibund oder ein schnell zu öffnender Klettverschluss sind genauso sinnvolle wie zweckmäßige Ausstattungen. Natürlich spielt auch die Mode eine große Rolle: Heutzutage muss Berufskleidung alles andere als langweilig aussehen, dies gilt natürlich auch für die Bekleidung der Mediziner. Modische Schnitte, freundliche Farben und eine ansprechende Optik verleihen jedem Kleidungsstück einen sympathischen und freundlichen Gesamteindruck. Bei der Herstellung werden innovative Gewebe verwendet, die nicht nur für eine besonders hohe Strapazierfähigkeit sorgen, sondern auch nach einer langen Zeit noch immer ihre Form behalten. Natürlich können die Stoffe auch sehr gut gereinigt werden und sind in den meisten Fällen kochfest. Medizinerbekleidung wird zudem aus einem besonders hautverträglichen Gewebe hergestellt, denn schließlich werden die Kleidungsstücke an jedem Arbeitstag für viele Stunden getragen. Daher ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sich der Stoff auf der Haut schön angenehm anfühlt. Ein hoher Tragekomfort in Verbindung mit einer außerordentlichen Zweckmäßigkeit ist also Grundvoraussetzung für langlebige und robuste Medizinerkleidung.