Medizinerbekleidung - Medizinerkittel & Co.

Bekleidung für Mediziner - Zwischen Assoziation und Funktionalität

Auch wenn sich der moderne Patient nicht mehr so leicht ein X für ein U vormachen lässt, so kann dem Medizinerkittel seine Wirkung nicht abgesprochen werden. Das haben bereits Studien zur Therapiewirksamkeit bewiesen. Was auf den ersten Moment vielleicht mit Überheblichkeit gleichgesetzt werden kann, kann beim Reflektieren zu einer überraschenden Schlussfolgerung führen: Der Medizinerkittel präsentiert vielleicht nicht mehr den unbefleckten "Halbgott in weiss", wie noch vor wenigen Jahrzehnten, dennoch steht er durchaus für Professionalität und Kompetenz und das weiß auch der Patient zu schätzen. Seiten zur Thematik: http://www.arbeitsbekleidung.mobi/medizin.html

Der Arzt oder die Schwester kann für einen Patienten den Anker in der Informationsflut von heute repräsentieren. Das multimediale Zeitalter macht es leicht und doch so schwer, sich mit der eigenen Gesundheit oder Krankheit vernünftig auseinanderzusetzen.Gefährliches Halbwissen und sinnige wie auch unsinnige Therapieansätze können leicht per Internet recherchiert werden. Es resultiert oft ein Chaos und noch mehr Hilflosigkeit. Ein kompetenter Arzt bringt Ruhe in solch schwierige Angelegenheiten und nimmt dem Hilfesuchenden ein Stück von seiner Last der Verwirrung und gibt Kraft die individuelle Lösung mit ihm gemeinsam zu finden. Das ist nicht leicht doch im Idealfall eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Doch bekanntlich sind schon die ersten Sekunden einer Begegnung entscheidend über den weiteren Verlauf eines Kontaktes. So ist es auch bei der Arzt-Patienten-Beziehung. Bereits hier kann ein Arztkittel den ersten Impuls setzen. Viele ältere Patienten sind beispielsweise noch stark der Meinung, dass die Medizinerbekleidung neben Würde und Kompetenz auch ein positives und wohlwollendes Verhältnis zum Leben und zur Gesundheit symbolisiert. Den Kittel muss man sich hart verdienen und sich der Arbeit ganz und gar verschreiben um ihn tragen zu dürfen. Das sollte es natürlich noch immer, doch hat unsere Generation oft andere Ansprüche an seinen Arzt. Auch wenn dem Arzt von heute also nicht mehr vorbehaltlos Fehlerfreiheit unterstellt wird, so kann ein Kittel viel aussagen und neben simplem Schutz und hygienischer Funktion dem Patienten Vertrauen vermitteln. Selbstverständlich sind Schutz und Hygiene wichtige Aspekte. Sich einen Operateur in Bluejeans am Operationstisch vorzustellen, bei Wundversorgungen oder Punktionen ist nicht auszudenken. Die Assoziation mit einem Kittel ist für viele Heilung und damit vor allem Hoffnung.