Die Mediziner-Welt in Sachen Kleidung

Berufsbekleidung für Mediziner immer weiß?

Das ist sicher nicht mehr immer und überall der Fall. Natürlich dominiert die Farbe weiß auch weiterhin des Mediziners Berufswelt, aber sie hat inzwischen optisch recht ansprechende Gesellschaft bekommen. Nicht selten sind inzwischen die farbigen Schlupfkasack gerade in Krankenhäusern und Kliniken, welche nicht zuletzt dort häufig ihren Einsatz finden weil sie optimale Pflegeeigenschaften mit sich bringen. Schließlich ist gerade in größeren Einrichtungen des Gesundheitswesens oftmals eine Großwäscherei für die Reinigung verantwortlich. Eine Industriewäsche-Eignung ist also hier bei den Berufsbekleidungen für die Mediziner unabdingbar. Eine sehr schöne Kombination aus unserer Sicht ergibt sich im Zusammenspiel dieser in bis zu 10 verschiedenen Farben erhältlichen Kasacks mit weißen Arzthosen / Berufshosen für Medizinerberufe. Passende Berufs- und, wo erforderlich, eben auch Sicherheitsschuhe geben nicht nur ein gutes Gesamtbild - sie bieten auch einen angemessenen Schutz inkl. Rutschhemmung - Schließlich sollte man im Berufsleben schon auf Nummer sicher gehen wenn es um die eigene Gesundheit geht.

www.BAB-Berufsbekleidung.de


www.Berufsbekleidung.net

www.Arbeitskleidung.net


Aber auch in kleineren "Gesundheitsbetrieben" wie Arztpraxen

... ist die klassische "weiße Steife" längst verflogen. Dabei ist der Mythos der "Halbgötter in weiß" gemessen an der Wissenschaft der Medizin noch gar nicht so alt. erst im letzten Jahrhundert trugen Mediziner und medizinisches Personal weiß - nicht nur als Sinnbild für Reinheit, sondern eben auch aus dem Grunde der besseren Reinigungsmöglichkeiten zur Keimfreiheit. Damals waren Gewebefärbungen üblicherweise nicht kochfest und nicht so farbstabil wie wir es heute kennen.

So ist es eben heute kein Problem marine-, bordeaux-, hellblau- oder mintfarbene Berufskleidung herzustellen die kochfest, chlorecht und Industriewäsche geeignet ist. Reinlichkeit ist also sicher kein Grund mehr für das klassische weiß im Medizinierbereich. Gerade in Praxen die in einem bestimmten Farbschema eingerichtet sind ist es immer wieder schön anzusehen wenn dann das Personal darauf farblich abgestimmte Arbeitskleidung trägt. Es gibt dem Gesamten eine gewisse Stimmigkeit und so man Patient fühlt sich gleich viel wohler. 

- Schließlich geht es dem Mediziner doch um das Wohl des Patienten - 

Warum also nicht auch ansprechende Berufsbekleidung?

Termine für Kongresse & Messen - bereit gestellt auf der Webseite der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin. Natürlich hat zbmed.de noch einiges mehr für Mediziner zu bieten. Ein Blick lohnt sich sicher nicht nur für Ärzte.

Aktuelle News der jeweiligen Landesärztekammern finden Sie auf www.Arzt.de der Webseite der Bundesärztekammer. Neben informativem zur Gesundheitspolitik, Richtlinien, Empfehlungen für die Seite auch einen Pressebereich in dem Mediziner die Pressemitteilungen lesen können.